Utrecht {Van Dorsten / Dorssen}

Einleitung

In Utrecht sind immer schon viele Berichte von Van Dorssen und Dorsten (und das lief auch ziemlich verwirrend). Die ersten Berichte betrifft die alten Utrecht-Familie (wie sie bereits, um 1430 genannt wurden) Van Dorssen (Dorsghen, Dorsken, Dorschen), die um 1300 mit verschiedenen Mitgliedern in der bischöflichen Verwaltung (Registrum Guidonis) stehen und Ende 13. Jahrhundert schon Eigentum haben in der Borg van Amstel (Nigtevegt, Loosdrecht, Vreeland), ein Gebiet, das durch den Bischof von Utrecht verabreicht wurde. In den folgenden Jahrhunderten gab es mehrere Berichte, z. B. eines Bürgermeisters Van Dorschen in Utrecht (frühes 15. Jahrhundert) mit einem Sohn der Schriftsteller war, Benachrichtigungen in Nigtevegt im 15. Jahrhundert und ein Priester, Canon und Philosoph im frühen 16. Jahrhundert in der Stadt. Siehe auch den Stammbaum Jutphaas. Frage ist, woher dieser Name stammt (siehe auch Hintergrund-Herkunft Name).

Laut den Stammbaum von Jutphaas ist die Name von einem Ort Dorssen in der Nähe von Vreeland, aber die Chancen sind hoch, dass es dann auch schon abgeleitet war der Ort Dorsten. Das Bistum von Utrecht fiel bis 1559 unter das Erzbistum Köln und darüber hatte Dorsten früh eine wichtige Rolle. Das gab es lange vor dem Jahr 1000 und bekam Stadtrechte um 1250. Bereits von Anfang an gab es verschiedene Klerus in der Diözese (Köln, aber auch Utrecht, verliebte sich in dieser Zeit alles unter dem Heiligen Römischen Reich). Dieser Name wurde zwischen 1200 und 1500 an verschiedenen Standorten in Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Niederlande beim Händler (vor allem Hansestädte) und Klerus beobachtet. Dies war eine wohlhabenden Familie und die Frage ist also, ob es möglicherweise eine Verbindung gibt mit den wohlhabenden Familien, die ihren Wohnsitz im gleichen Zeitraum in Zutphen, Arnheim, Neuenhaus und Kampen hatten.

Von 1550 (wenn die THS-Archive allmählich anfangen) betrifft mehr als drei Viertel der Registrierungen in Utrecht vom Namen Varianten den Namen Van Dorsten. Hier wurden regelmäßig Poorters (Neubürger), das kam aus dem Ort Dorsten (wie in vielen anderen großen Städte in den Niederlanden) und behalten dieser Name ein oder zwei Generationen. Mitte 18. Jahrhundert kam auch einen anständigen Zweig aus dem Neuenhaus Stammbaum über Arnheim in Utrecht. Das Viertel aller Berichte das Van Dorssen gebrauchte wurden oder Varianten (von Van Dorsten, aber das passiert natürlich auch umgekehrt), verbunden mit dem Stammbaum in Vreeland (siehe unten) oder ein hübsches Teil der nur andere größere Niederlassung hier welcher auch bei der Stifter Analysen beschrieben ist (Stifter Rokus Jeurriaenssz). Es ist auch zu sehen, dass wenn sie an einen anderen Ort migrierten Van Dorsten gebraucht wird un umgekehrt. Das hat natürlich alles mit der phonetischen Engagement zu diesem Zeitpunkt zu tun. Die Van Dorssen Stammbaum in Amersfoort ist auch Ursprung der Van Dorsten zurückgeführt.

Aktueller Status

Es gibt keine aktuellen Nachkommen bekannteren der Zweige die es gab in Utrecht (und nicht im Zusammenhang mit einer der anderen Stammbäumen). Für die großen Zweig der Rokus Jeuriaensz, die unten beschrieben ist, würde allerdings noch Nachkommen (mit diesem Namen). In den Filialen, die es noch nach 1811 gab wurde beide Dorssen als Dorsten gebraucht.

Stifter Analyse

Diese Vorfahren-Analyse wird in zwei Teilen entwickelt:

  1. Die alten Utrecht-Familie Van Dorssen
  2. Die großen Ast, die mit der Hochzeit von Rochus Jeuriaensz in 1627 anfangt

Im Hinblick auf die alten Utrecht-Familie Van Dorssen/Dorsken/Dorsghen/Dorschen gibt es mehrere Sichtungen im 13. bis 15. Jahrhundert und ist wohl auch der Stammbaum in Vreeland abgeleitet (siehe Jutphaas), aber die gegenseitige familiäre Beziehungen sind schwer zu bestimmen. Nun gibt es die folgenden Ausgangspunkte und Beobachtungen:

  • Von 1285 bis 1317 die ersten Berichte in Utrecht und Umgebung mit Nicolaas, Hugo, Henric und Vrederic.
  • Von 1400 bis 1450 Benachrichtigungen über Bürgermeister Tideman und Sohn Schriftsteller Willem (1426-1438).
  • Um 1465 Benachrichtigungen über Herman van Dorschen und 3 erwachsene Töchter (so dass er ca. 50 ist).
  • Mitte 15. Jahrhundert die erwachsenen Brüder Gijsbert und Hugo von Vater Jan, alles in Nigtevegt.
  • Um 1490 ist Vater Hubert gerade gestorben und Sohn Claes im Ausland, bezüglich Land in Nigtevegt.
  • Von 1507 bis 1525 sind die Brüder Jacob und Willem (verheiratet) Mitglied der Schützenverein in Utrecht.
  • Im Jahre 1523-1525 ist dort ein Priester Hubert in Linschoten.
  • In 1535 sind Arnold und Ernst beide gerade gestorben in Utrecht.
  • Im Jahre 1558 ist da eine feudale Herr Jan van Kronenburg (bei Loenen).
  • Tieleman van Dorsten (Stifter Vreeland) ist spät 16. Jahrhundert geboren.
  • Siehe auch die Analyse über den Stammbaum Vreeland bei der Jutphaas Beschreibung.
  • Siehe auch die Herkunft des Namens Van Dorsten im Menü “Hintergrund”.

Die große Filiale in Utrecht beginnt mit Rokus (Rocus, Rochus) Jeurriaenssz am 29. April 1627 verheiratet in Utrecht mit Annechjen Jans (zusammen 4 Kinder) und am 9. November 1634 mit Annichjen Hendriks (noch 5 Kinder). Bei der ersten Eheschließung ist er Soldat unter Capteyn Boshuijsen und im Jahre 1643 wird er erwähnt in einer Erklärung des Anspruchs. Die Ehe ist auf der Grundlage von Vatersnamen gefunden, aber sollte es sein.

Außerdem gibt es die folgenden Anknüpfungspunkte und Beobachtungen:

  • Es gibt nicht so viele Optionen für den Namen des Vaters. Am 21. April 1627 heiratet ein Jurien Aerntsoon van Dorsten mit Jannichien Bartholomees Jacobsn van Rhenensdochter. Ist dies der Vater dann muss es ein wieder heiraten sein (fast zur gleichen Zeit als Rokus). Sie kommen beide von Utrecht, aber die Ehe ist auch in den Schiffen Ehen von Leiden (Grund unbekannt) erwähnt. An beiden Orten gesucht nach Kinder, aber nichts gefunden. Er heiratete wieder am 2. Mai 1635 mit Brechtgen Cornelis.
  • Am 6. November 1625 heiratet Annichen Jorriaens van Dorsen mit Lucas Harmsen. Dies muss fast eine Schwester sein.
  • Der Klageschrift von 1643 spricht auch über Schwager Jan Jacobs Ladoes. Dies ist am 26. Dezember 1629 mit Sybilla Jans (von Arnheim kommend) verheiratet. Die Frage ist dann ob Sybilla eine Schwester ist von Rokus oder Annechjen Jans eine Schwester von Jan Jacobs Ladoes. Nichts zurück zu finden.
  • Rokus hat 4 Kinder aus erster Ehe, von wo nur Daniel (1631) nachkommen hat. Mit der zweiten Frau hat er 5 Kinder, von denen regelmäßig später 3 Töchter referiert werden und einen Sohn Hendrik (1645) eine Familie hat.
  • Der erste Sohn heißt Jan, aber das wäre gut nach der Mutter. Der zweite Sohn heißt Daniel. Die Quoten sind vernünftig, dass der Vater von Rokus Daniel heißen (und Jeuriaen von einer früheren Generation ist).
  • Um 1600 werden mehrere Van Dorstens erwähnt, aber keiner von ihnen scheinen Vater oder Bruder zu werden:
    • Jan Dirck Reynierszoon van Dorsten heiratete im Jahre 1603.
    • Dirck Janszn van Dorsten heiratet im Jahr 1593, 1606 und 1608 (kommt wirklich aus dem Sticht von Ceulen).
    • Gonda Hans van Dorstumsdochter heiratete im Jahre 1599.
    • Jan Hermans van Dorsten heiratete in 1610 (von der Botterstraat).
    • Jan Hillebrant van Dorsten heiratete in 1619 (von der Botterstraat).
    • Wynant Jacobszoon (Vater Jacob Jans) van Dorsten heiratet im Jahre 1615 mit verschiedenen Verweise bis 1665.
    • Die bekannten Canon Johan van Dorsten von St Mariën ist am Ende 16. Jahrhundert geboren.
    • Henrick Henricksoon van Dorsten (Dosten, Dorstum) heiratet zum ersten Mal in 1606 und verheiratete wieder zweimal.
  • Siehe für weitere Anschlussmöglichkeiten die Weitere Analyse.
Weitere Analysen
  • Anfang des 16. Jahrhunderts gab es einen Willem van Dorschen (mit Bruder Jakob) in Utrecht, Mitglied des Schützenverein und verschiedenen Referenzen, und Willem van Dorsten in Achterveld/Amersfoort, mit einer Vielzahl von öffentlichen, wichtige Funktionen in Amersfoort, diverse Referenzen, auch nach Utrecht. Die Erwartung war zunächst, dass es die gleiche betraf, aber in Utrecht sind sie strukturell Van Dorschen genannt und in Amersfoort Van Dorsten. Es gibt auf der Grundlage der Referenzen keine Beziehung und dass von Amersfoort stammt von der Van-Dorsten-Familie in Zutphen, und Mitglied der Emelair / Achtevelt Stammbaum in Amersfoort.
  • In der Zeit von 1590 bis 1625, gibt es mehrere Ehen geschlossen (vor allem Van Dorsten, wenig Name Variationen), siehe auch die Namen unter Stifter Analyse und auch eine Anzahl von Frauen, die heiraten. Gegenseitige Verbindungen und mit andere kleine Zeichen sind aber nicht gefunden, auch nicht auf Grundlage von Vatersnamen.
  • In der Periode 1635 bis 1682, gibt es viele Hinweise auf die Sijdelaeckenkopers (Seidelakenkaufmann) Vater Jan Dircks und Sohn Dirck Jan Dircks (verheiratet mit Helena Rubbens) van Dorsten. Einer wohlhabenden Familie und er war auch regelmäßig im Ausland. Es gibt immer noch keine Verbindung gefunden, mit der Sijdelaeckenkopers Van Dorsten in Dordrecht und auch nicht mit Jan Dircks und Dirck Jans um 1600 in Utrecht (vielleicht ist Jan Dircks, der Bürger von Utrecht im Jahre 1613 bekam, der Vater). Nun gibt es eine Beziehung zu Leiden (Referenzen). Es ist bemerkenswert, dass es eine Referenz im Jahre 1653 mit sechs Kindern (Söhne Johannes und Henrick) und im Jahre 1658 mit vier Kinder gibt, aber deren Geburten können nicht gefunden werden.
  • Die Stifter Analyse bereits erwähnt Wynant (Ebbenwercker in der Wittevrouwenstraat) mit Schwester und Eltern hat mehrere Verweise, aber es gibt keine Beziehung mit anderen.
  • Es war auch ein bekannter Canon Johan van Dorsten von St Mariën mit vielen hinweisen und auch einige Familienmitglieder aufgelistet. Er ist vermutlich Ende des 16. Jahrhunderts geboren und starb im Jahre 1640. Schwester Sara heiratet nach Vlissingen. Es gibt eine Nichte oder Tante Tanneke (auch Anna oder Constantia), das um 1585 in Nieuwkoop geboren ist. Weitere Beziehungen sind nicht gefunden.
  • Johan Jansen (Hans) bekommt im Jahre 1643 und 1645 zwei Söhne (Tijmen und Abraham), die in Amsterdam gehen (Abraham heiratet dort mit Tijmen als Zeuge). Abraham bekommt verschiedene Kinder, darunter vier Söhne, die heiraten. Aber es scheint, dass ihre Kinder keinen Nachkommen haben. Der Ursprung der Vater Hans ist noch nicht bestimmt werden. Die Frage ist, wie zufällig es ist das zur gleichen Zeit dort auch zwei Brüder in Vreeland Tieleman und Abraham sein. Wäre gut eine Familie.
  • Es gibt im 17. Jahrhundert verschiedene Van Dorstens mit dem Vatersnamen Henricksen. Die Frage ist, ob das hier der Vater oder vielleicht ein Vorfahr und somit mehr eine Familienname. Die Beziehungen sind noch nicht bestimmt und auch kein Fortsetzung mit Nachfahren (wenn nicht angegeben):
    • Hendrick Henricksen van Dorsten heiratet im Jahre 1606 mit Gerrichgen Joost Jacobssoondochter, in 1626 mit Aeltken Lamberts und bekommt mit Berber Hermens in 1629 und 1633 Kinder, aber kein Follow-up gefunden.
    • Eine Tochter namens Van Dorsten ist auf der Grundlage von Vatersnamen zurückverfolgt zu Gerrit Hendricksen der im Jahre 1623 heiratet mit Aeltgen Jansz, kein Follow-up gefunden.
    • Trijntgen Henrick van Dorstendochter heiratete im Jahre 1624 mit Clemens Franck Janszoonzoon.
    • Joost Henricksen van Dorsten heiratet im Jahre 1629 mit Antonette Stevens Moerbeij und erhalt von 1628 bis 1640 sieben Kinder mit drei Söhnen Henrick, Johannes und Mattheas.
    • Jan Hendrickszen van Dorsten heiratete im Jahre 1632 mit Cunera Jans und heiratete im Jahre 1655 mit Lijsbeth Theunis. Er bekam einen kleinen Zweig, sondern nur diejenigen Nachkommen hatten werden genannt:
    • Hendrick Henricksz (1638, Vatersnamen!) heiratet im Jahre 1668 mit Jacquemijntje Thomas van Nimwegen
    • Thomas (1672) verheiratet im Jahre 1698 mit Emmigje (Jansz) de Bruin (de Ruijter); ein weiterer Sohn Johannes (1686) heiratet in 1716 mit Lijsbed de Lange (keine Kinder bekannt)
    • Henrick(1702) heiratete in 1729 mit Pieternel Vollevelde
    • Johannes (1732) heiratete in 1759 mit Willemyntje van Maarschalkerweert, Sohn Hendrik 1761.
    • Dirck Henricksoon van Dorsten verheiratet im Jahre 1653 mit Jannichgen Dircx van Seventer.
    • Hendrick van Dorsten heiratete im Jahre 1683 mit Elisabeth van Cuylenburgh und bekommt einen Sohn Jan.
  • Johannes ist rund 1640 geboren und heiratete im Jahre 1671 Aeltje Gijsberts (seine Nichte). Im Jahre 1672 ist Sohn Gijsbert geboren und im Jahre 1678 Sohn Johannes. Weiter wahrscheinlich keine Kinder und er starb schon um 1679. Auf der Grundlage dieses Jahr der Geburt ist die einzige Option als Vater Dirck Jan Dircks, sehe zuvor. Sohn Johannes ist wahrscheinlich derjenige, der Pieternel van Leersum heiratet (siehe Wissen Sie Das). Eine Schwester Pieternel ist verheiratet mit Willem (sehe unten), aber die Beziehung mit Willem ist nicht klar. Sohn Gijsbert heiratet mit Cornelia van Watervliet und gehen in Leiden Leben. Sie bekommen einen Sohn und er zwei Töchter.
  • In dem Stammbaum von Rokus Jeurieaenssz gibt es mehrere Optionen, die für die Nachwelt gedient haben könnte. Zum Beispiel der Eheschließungen von Söhnen (Den Haag) und Männer, die durch die VOC oder die Armee Napoleons wurden registriert. Mit Anfang der Zivilstand in 1811 wird ein Zweig (Daniel 1754) als Van Dorssen registriert und ein Zweig (John 1766) als Van Dorsten.
  • Ein Johannes van Dorsten heiratet im Jahre 1667 mit Elsje Jans van Mulbach und hat mehrere Kinder. Basiert auf die Kinder Namen war sein Vater wahrscheinlich Johannes (Jan) oder Henrick. Kein Follow-up gefunden.
  • Hermen Jansz erhalt mit Lijsebeth Ariensz Anfang des 18. Jahrhunderts zwei Kinder in Vianen, aber keine weitere Beziehung oder Follow-up gefunden.
  • Matthijs hat eine interessante kleine Filiale. Er wurde geboren um 1680, heiratete im Jahre 1705, aber mit dieser Frau bekommt er keine Kinder. Er heiratete erneut im Jahre 1744 (etwa 60) und erhält dann weitere 5 Kinder.
  • Jockef (Beiname?) hatte einen Sohn Willem, der anhand der Geburtsdaten und Lage die einzige Option ist für eine Willem der als Soldat in Utrecht lebte und ist verheiratet. Nach Jutphaas Stammbaum (Van Dorssen) ist diese Willem die Beziehung mit dem Vreeland Stammbaum (siehe Jutphaas), aber das kann nicht sein. Willem van Dorste ist verheiratet mit Stijntje Jacobs van Leersum (eine Schwester von Pieternel die mit Johannes van Dorsten heiratet, sehe auch Wissen Sie Das). Dann mussen Johannes und Willem doch Familie sein (sonst nicht gefunden). Dieser Willem führte ein ziemlich ausschweifendes Leben (die zugehörigen Referenz nennt ihn Van Dorssen), konnte keine Kinder haben mit Stijntje und hat regelmäßig eine Anthonia Dom van Schaijk schwanger gemacht (Bastards, siehe Wissen Sie Das). Letztlich ist er noch mit ihr verheiratet im Jahre 1760.
  • Es gibt eine große Filiale des Neuenhaus Stammbaum mit Albertus van Dorsten die 1752 aus Arnheim in Utrecht heiratet. Dieser Zweig bleibt hier über ein Jahrhundert.
  • Und dann locker einige Benachrichtigungen (Dorssen/Dorsten), manchmal mit Hinweise, aber nicht endgültig.
Archiv

Es gibt eine Reihe von interessanten Fakten über die Verweise in den Archiven:

  • Mehrere Berichte rund 1300 in der Borg van Amstel und das Registrum Guidonis (Bischof von Utrecht) auf verschiedene Personen mit dem Nachnamen Van Dorsken (Dorsghen, Dorssen).
  • Zwischen 1400 und 1450, dort sind mehrere Verweise auf Tyman (ua Bürgermeister Utrecht) und Sohn Willem (Schriftsteller) van Dorschen.
  • Zwischen 1461 und 1468 berichten von Herman van Dorschen, deren Töchter in Klosters gingen.
  • Mehrere Berichte über Nigtevegt während des 15. Jahrhunderts auf Van Dorssen.
  • Benachrichtigungen späten 15. Jahrhundert über einen Gijsbert (und eine Tochter) van Dorschen und Hubert (und Sohn Claes) van Dorschen alle von denen sind im Zusammenhang mit der Buurkerk in Utrecht und mit Besitz in Nigtevegt. Interessant ist auch, dass Claes eine Zeit im Ausland verbleibt.
  • Anfang des 16. Jahrhunderts viele Berichte rund um ein (reichen) Willem van Dorsten in Amersfoort und Umgebung (Familienbeziehungen und Herkunft bekannt) und ein (reichen) Willem van Dorschen in Utrecht und Umgebung (einschließlich einen Bruder Jakob, Schwester Cornelia, Weib Jutje de Beer und zwei Töchter), wo zuerst die Vermutung war dass dieses die selbe waren, aber es scheint zwei ganz anders zu sein (Amersfoort von die Van Dorsten Familie aus Zutphen und Utrecht von die Van Dorssen Familie). Es gab auch Berichte der Willem aus Amersfoort in den Utrecht.
  • Im frühen 16. Jahrhundert eine Reihe von Berichten des Klerus aus der Van Dorssen-Familie in der Region Utrecht: Hubert in Linschoten (1523 und 1525), Arnold (Philosoph, Gelehrter, Canon von St. Marie) verstorben in 1535 und Ernst (Canon Saint-Marie, Bruder?, schon verstorben) mit Epitaphien in St. Marie.
  • Im Jahre 1558 eine Nachricht von Dante Jan van Dorssen von Kronenburg (bei Loenen).
  • Mehrere Berichte um 1600 von verschiedenen Van Dorstens in Montfoort.
  • Eine Reihe von losen Berichte zweite Hälfte 17. Jahrhundert in den Archiven, nicht so wichtig.
  • Während des 17. Jahrhunderts eine Menge Verweise auf die Sijdelaeckenkoper-Familie Dirck Jansz mit Frau Helena Rubbens, Vater Jan Dircks und mehrere Kinder. Dirck wurde auch regelmäßig geschäftlich im Ausland.
  • Verschiedene Verweise von 1615 bis 1665 auf die Ebbenwercker Wynant (Wynalt, Wyndel) Jacobszoon van Dorsten und Familienmitglieder.
  • Viele Verweise auf die einflussreiche Canon Johan van Dorsten (St. Mariën) und Familienangehörigen (Tanneken, Sara) von 1629 bis 1667. Dies nennt man auch ein paar Mal in Leiden.
  • Ab 1671 gibt es auch viele Hinweise auf die verschiedenen Zweige, die in Utrecht über die THS-Daten gefunden sein und vor allem viel in den großen Zweig der Rokus, besonders im 18. Jahrhundert gefunden werden.
  • Im 18. Jahrhundert Referenzen in Amsterdam an der Niederlassung von Abraham aus Utrecht (mit Bruder Tyman).
  • Einige dreißig lose THS Benachrichtigungen zwischen 1600 und 1800 (also nicht weiterhin auf einer der bekannten Familie Bäume zu beziehen), von denen über einen dritten Tod Termine und zwei Drittel Ehen. Meistens ist die Name Van Dorsten und bei die Ehen scheinen viele Leute auch wirklich aus dem Platz Dorsten zu sein. Darüber hinaus eine Reihe von denen wahrscheinlich bei der berühmten Familie Bäume gehören, aber nicht klar.
Wissen Sie Das
  • Tyman/Tideman van Dorschen war Bürgermeister von Utrecht im Zeitraum 1402-1426 mit noch verweisen bis 1447.
  • Sohn Willem van Dorschen war Schriftsteller und wurde von der Utrecht Menge enthauptet in 1438, wo sein Vater ein Outlaw erklärt wurde.
  • Arnold van Dorssen war ein renommierter Philosoph, Sprache Gelehrter und Canon von St. Marie im frühen 16. Jahrhundert.
  • Willem van Dorssen (genannt von 1507 bis 1525 und noch einen im Jahre 1549?) war zusammen mit Bruder Jakob, ein Mitglied der Schützenverein.
  • Mitte 17. Jahrhunderts gab es eine blühende Sijdelaeckenkoper (vor allem Dirck Jansz) Van Dorsten Familie.
  • In der Mitte des 17. Jahrhunderts war eine einflussreiche Canon St. Mariën Johan van Dorsten.
  • Nach Vereinbarung datiert 17. Oktober 1743 hatte Willem eine lange Beziehung mit Anthonia Dom (während seiner Ehe mit Stijntje Jacobs van Leersum), wohnhaft in dem Gasthuissteeg außerhalb der Wittevrouwenpoort, bei denen mehrere Kinder sind gemacht und geboren. Diese Anthonia Dom hat (mindestens) acht Bastards und schließlich im Jahre 1760 ist sie verheiratet mit Willem (katholische reformierte Ehe).
  • Die oben genannten Stijntje Jacobs van Leersum ist auch sehr interessant (Dank Hilbrand de Bruijn für aussortieren)! Sie ist verheiratet mit Willem van Dorste (oder Dorssen in einer Urkunde). Ihre Schwester Pieternel (Petronella) Jacobs van Leersum ist auf 22. Juni 1709 verheiratet mit Johannes van Dorsten. Am gleiche Tag heiratet auch ihr Cousin Pieternel Pieters van Leersum mit Johannes van Rossum. Letztere haben 7 Kinder, ehemalige wahrscheinlich kein. In den Archiven führte dies zur Verwirrung. Übrigens gibt es auch noch eine Anthonia van Dorssen in Utrecht, der verheiratet und dann sich als Mutter Van Rossum nannt. Vielleicht ist hier doch mehr dahinter.
Grafiken väterliche Linie
  • Die vollständigen direkten väterlichen Linie (Name Träger) derjenigen, die Erwachsene geworden sind.
  • Die Überprüfung ist nur von dem (grosse) Stamm dem anfangt mit Rokus Jeurriaenssz.
  • Wenn Striche unter den unteren Würfel stehen, bedeutet das das es noch Nachkommen gibt.

Textuelle Schema
  • Überblick über den Stammbaum der auch oben angezeigt wird.

What do you want to do ?

New mail

Van Dorsten